Montag, 14. August 2017


Vielen lieben Dank für all die Kommentare!

Heute bin ich zum Auslosen gekommen, und ich gratuliere ganz herzlich Carmen S. :-)
Du bekommst, sobald ich Deine Adresse habe, Dein signiertes Buch geschickt.

Das nächste Gewinnspiel folgt schon bald ;-)

Freitag, 11. August 2017

Rezension - Eine Prise Liebe


Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch (10. Juli 2017)
  ISBN-13: 978-3956497148   

Das Restaurant Seduction ist Camis Ein und Alles. Gemeinsam mit ihren vier Freundinnen hat sie es zu einem Hotspot gemacht. Ihre ganze Leidenschaft steckt sie ins Seduction - bis ihre erste große Liebe nach Portland zurückkehrt. Seit Cami denken kann, ist sie in Landon verliebt. Als er nach seinem Highschool-Abschluss als Navy-Pilot ins Ausland ging, blieb sie mit gebrochenem Herzen zurück. Nun ist sie fest entschlossen, ihm auf keinem Fall ein zweites Mal zu verfallen. Doch Landon mit seinen starken Armen und seinem sanften Blick macht es ihr schwer zu widerstehen …
(Quelle: Verlag)

Montag, 7. August 2017

Gewinnspiel - Instafame oder Gumistiefel in Acryl


GEWINNSPIEL
 
Während ich den neuen Roman von Mila Summers gerade beendet habe, gibt es für einen von Euch auch die Chance auf ein signiertes Exemplar!
Vielen Dank dafür liebe Mila!
Der/die Gewinner/in bekommt nicht nur das Buch, sondern auch noch einige Lesezeeichen und eine Autogrammkarte.
Ich war bzw bin begeistert von der Geschichte und freue mich schon auf den nächsten Roman der Reihe.

Was ihr machen müsst um in den Lostopf zu hüpfen?
Kommentiert einfach diesen Beitrag, und schon nehmt ihr teil.
Wer auf FB und/oder Instagram noch teilnimmt, verdoppelt bzw verdreifacht seine Gewinnchance ;-)

Mitmachen könnt ihr bis Sonntag, 21Uhr. 
Danach lose ich dann direkt aus.
 
Wer Instafame oder Gummistiefel in Acryl noch nicht kennt, hier habe ich noch die Inhaltsangabe für Euch:
Einen Alt-Hippie zum Vater, eine Sandkastenliebe, die sich als Künstler versucht, und eine Oma, die eine ausgeprägte Leidenschaft für Gummistiefel pflegt – da muss sich doch was draus machen lassen! Es wäre doch gelacht, wenn Marianne nicht mit einer guten Idee und Instagram neu durchstarten könnte. Schließlich hinkt sie ihrem Lebens- und Liebesplan etwas hinterher. Und das, obwohl sie sich als Kind vorgenommen hat, berühmt und erfolgreich zu werden – neben anderen wichtigen Zielen wie Frösche züchten und Marmelade in Spardosen einkochen. Also: Zurück ins heimatliche Dorf, ran an Oma Käthes Gummistiefel und auf ins Abenteuer Instafame.
(Quelle: Autorin)
 

Rezension - Instafame oder Gummistiefel in Acryl

 
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Montlake Romance (4. Juli 2017)
ISBN-13: 978-1542046824   
  

Einen Alt-Hippie zum Vater, eine Sandkastenliebe, die sich als Künstler versucht, und eine Oma, die eine ausgeprägte Leidenschaft für Gummistiefel pflegt – da muss sich doch was draus machen lassen! Es wäre doch gelacht, wenn Marianne nicht mit einer guten Idee und Instagram neu durchstarten könnte. Schließlich hinkt sie ihrem Lebens- und Liebesplan etwas hinterher. Und das, obwohl sie sich als Kind vorgenommen hat, berühmt und erfolgreich zu werden – neben anderen wichtigen Zielen wie Frösche züchten und Marmelade in Spardosen einkochen.
Also: Zurück ins heimatliche Dorf, ran an Oma Käthes Gummistiefel und auf ins Abenteuer Instafame.

Mein Juli Rückblick

Der Juli wird für mich der traurigste Rückblick des Jahres sein....
Einige von Euch haben es bereits mitbekommen, meine Mama ist vor 3 Wochen verstorben.
Da sie trotz ihrer Krebserkrankung noch fit war, und sich die Werte sogar verbessert haben, hat die Sonne uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Es war heiß, Flüssigkeit ist wichtig, und sie hat zu wenig getrunken....
Innerhalb von 4 Tagen mussten wir uns dann verabschieden, und jetzt versuche ich damit klar zu kommen...
Mein Blog ist mein liebstes Hobby, und ich versuche jetzt an guten Tagen das Liegengebliebene aufzuholen.
Einige Rezis folgen also jetzt nach und nach.

Anfang des Monats war ich im Kaufrausch, und habe mir so einige Bücher gegönnt.
Auch meine Payback Punkte habe ich in unserer Thalia Filiale eingelöst.
Und da ich mich wenig aufs Lesen konzentrieren konnte, gab es noch den ein oder anderen Roman als Hörbuch.
  
Romane:
  • Unorthodox
  • Streetkid
  • Ever After High - Zwei Prinzen und ein Schwesterherz
  • Ever After High - Feenträume werden wahr
  • Ever After High - Das Spiel der schönen Zwillinge
  • Ever After High - Meerjungfrauen singen besser
  • Rock my Heart
  • Rock my Body
  • Schicksalsbringer
  • Auf ewig dein - Manuskript
  • Instafame oder Gummistiefel in Acryl
  • Die Wellington Saga - Verführung (2)
  • Kicker, Küsse, Katastrophen
  • Bourbon Sins
  • Fallen Queen
  • Räuberherz
  • Eine Prise Liebe
  • Diamantkrieger Saga (3)
  • Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt
Ebooks:
  • Hidden Hero (2) Maskierte Gefahr
  • Everly (2) - Erbe der Hölle
  • Amor Fantastique - Hüterin der Zeiten
  • Fairies (3) - Diamantweiß
  • Schicksalsbringer 
  • Cowboyküsse
  • Leuchtend schwarzer Rabenmond
  • Romina
Hörbücher:
  • Die silberne Königin
  • Bourbon Sins (2)
  • Goldener Käfig - Die Farben des Blutes (3)
  • Seelenlos - Splitterglanz
  • Auf ewig Dein
Gelesen/gehört und/oder rezensiert:


Sonntag, 6. August 2017

Rezension - Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

  
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (3. April 2017)
ISBN-13: 978-3421047694
   

Warum Mr Darcy noch immer Herzen im Sturm erobert!
Haben Sie schon einmal von Mr. Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, für die es sich vor allem nicht ziemte, Romane zu schreiben. Lassen Sie sich entführen in den Alltag in der Regency-Zeit – Holly Ivins weiht Sie ein in die Geheimnisse von Jane Austen.
(Quelle: Verlag)

Samstag, 5. August 2017

Super Hero Girls


Die Romane der Super Hero Girls lese ich aktuell, meine Tochter ist ja noch zu klein um selbst zu lesen.
Für hat dann dafür aber das Magazin gefallen.
Comics und Mitmach-Seiten befüllen dieses Heft, welches vor allem junge Mädchen die Welt der zukünftigen Superheldinnen näher bringt.

Wonder Woman, Supergirl, Badgirl, und all die anderen Schülerinnen der Super Hero High lernen dort ihr Potenzial zu entwickeln und an sich selbst zu glauben.
Alles, was man auch echten Mädchen für die Zukunft wünscht.

Bei diesem ersten Magazin (erschienen Ende Juli) war eine DVD dabei mit den beiden ersten Staffeln der Serie.
Ich hatte schon die Befürchtung, es wird Diskussionen geben, weil meine Tochter nicht zu viel Zeit vor dem Fernseher verbringen darf.
Da aber jede Folge nur zwischen 2 und 3 Minuten läuft, war die DVD recht schnell geschaut.

Das Magazin erscheint jeden zweiten Monat und ich gehe davon aus, bei uns werden noch weitere Ausgaben einziehen.
Das Thema Superhelden/heldinnen ist aktuell wieder sehr angesagt, bei großen und kleinen Fans, und auch ich werde neben den Büchern auch die Comics lesen. Ganze Comic-Taschenbücher wären natürlich auch noch eine klasse Idee ;-)

Zu kaufen gibt es Das Super Hero Girls Magazin im Handel.

Freitag, 4. August 2017

Die Eiskönigin - Disney Doodle Magazin


Wie ihr wisst, habe ich hier zuhause auch eine kleine lese- und malbegeisterte Tochter, und als wir das neue Disney Doodle Magazn entdeckten, war es um sie geschehen.
Klar, denn die erste Ausgabe handelt von Frozen - Die Eiskönigin.

Was mir besonders gut gefällt, sind die vielen verschiedenen Möglichkeiten, um sich kreativ auszutoben.
Ausmalbilder sind genauso vorhanden wie Flächen zum Selbstgestalten.

Das Magazin wird von nun an jeden zweiten Monat erscheinen und richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahre.
Jedes Mal wird es ein neues Thema geben (wie z.B. Cars) und ich bin gespannt, ob vll auch den Klassikern wie z.B. Schneewittchen eine Ausgabe gewidmet wird.

Mit den beigefügten Buntstiften konnte meine Kleine auch direkt loslegen.
Ich bin riesig begeistert, weil sie mit diesem Heft so viel Spaß hat.
Ideal für diese verregneten Sommerferien ;-)

Das Disney Doodle Magazin gibt es im Handel und direkt bei Egmont im Shop (hier) zu bestellen.

Dienstag, 1. August 2017

Kicker, Küsse, Katastrophen

Heute gibt es von mir einen Buch-Tipp, an all diejenigen, die gerne Mädchen-Romane lesen, und vielleicht auch bereits die Plötzlich 13-Reihe der Autorin Heike Abidi kennen.

 
 Taschenbuch: 176 Seiten
Verlag: PINK! (1. Mai 2017)
ISBN-13: 978-3864300646 
   

Ein Elfmeter fürs Herz! Franzi spielt für ihr Leben gern Fußball. Doch ihre Eltern wollen, dass sie einen Tanzkurs besucht. Plötzlich muss Franzi mit den Jungs Händchen halten, mit denen sie eben noch über den Rasen gerannt ist. Wie peinlich ist das denn?
Ein Glück, dass auch ihr Kumpel Marius dabei ist.
Mit ihm versteht sie sich einfach super, nicht nur auf dem Fußballplatz.
 

Montag, 31. Juli 2017

Rezension - Wellington Saga (2) - Verführung



Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Juli 2017)
ISBN-13: 978-3734103735

Band 2 der Trilogie.
      

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte …

Freitag, 21. Juli 2017

Rezension - Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Geschrieben von Stefanie Hasse
Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Loewe (24. Juli 2017)
ISBN-13: 978-3785585696
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen ...
(Quelle: Verlag)

Sonntag, 9. Juli 2017

Rezension - Unorthodox

   
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: btb Verlag (19. Juni 2017)
ISBN-10: 3442715342
   

Am Tag seines Erscheinens führte »Unorthodox« schlagartig die Bestsellerliste der New York Times an und war sofort ausverkauft. Wenige Monate später durchbrach die Auflage die Millionengrenze. In der chassidischen Satmar-Gemeinde in Williamsburg, New York, herrschen die strengsten Regeln einer ultraorthodoxen jüdischen Gruppe weltweit. Deborah Feldman führt uns bis an die Grenzen des Erträglichen, wenn sie von der strikten Unterwerfung unter die strengen Lebensgesetze erzählt, von Ausgrenzung, Armut, von der Unterdrückung der Frau, von ihrer Zwangsehe. Und von der alltäglichen Angst, bei Verbotenem entdeckt und bestraft zu werden. Sie erzählt, wie sie den beispiellosen Mut und die ungeheure Kraft zum Verlassen der Gemeinde findet – um ihrem Sohn ein Leben in Freiheit zu ermöglichen. Noch nie hat eine Autorin ihre Befreiung aus den Fesseln religiöser Extremisten so lebensnah, so ehrlich, so analytisch klug und dabei literarisch so anspruchsvoll erzählt.
(Quelle: Verlag)

Samstag, 8. Juli 2017

Rezension - Streetkid - Fluch und Segen, ein Kelly zu sein

 
 Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (15. Mai 2017)
ISBN-13: 978-3453201514

In den Neunzigerjahren füllen Jimmy Kelly und seine Geschwister die größten Hallen und Stadien in Deutschland, verkaufen mehrere Millionen CDs und verdienen ein Vermögen. Doch der Erfolg hat seinen Preis: Der "Family" muss sich jeder unterordnen. Erst nach dem Tod des Vaters, der innerhalb der Familie die Fäden fest in der Hand hielt, schafft Jimmy Kelly den Ausstieg aus der Familienband – und steht vor dem Nichts, denn das Erbe ist weg. In seiner Not besinnt er sich auf seine Wurzeln und zieht wieder als Straßenmusiker durchs Land. In Streetkid erzählt er erstmals, wie er aus seiner größten persönlichen Krise zu seiner wahren Berufung und zu sich selbst findet. Ehrlich, menschlich, sehr persönlich!
(Quelle: Verlag)

Donnerstag, 6. Juli 2017

Rezension - Fire Girl (1) - Gefährliche Suche


Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: bloomoon (18. August 2016)
ISBN-13: 978-3845816401
   
HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Hazel Hooper ist eine taffe Zwölfjährige, die mit ihrer Mutter in völliger Abgeschiedenheit lebt.
Den Grund dafür verrät ihr ihre Mutter nicht, doch Hazel weiß, es muss irgendetwas dahinter stecken.
Noch bevor sie mehr aus ihrer Mutter heraus bekommt, wird diese von einem dämonähnlichen Wesen entführt.
Nun muss sie nicht nur das Geheimnis ihrer Herkunft lüften, sondern auch noch ihre Mutter finden und befreien.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Maltraum Deluxe


 
Taschenbuch: 80 Seiten
Verlag: Ars Edition (4. Oktober 2016)
ISBN-13: 978-3845816647
Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 0,8 x 22,5 cm 
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Bella lernt schreiben

Meine Kleine wurde vor kurzem 5 Jahre alt und schon seit einiger Zeit übt sie erste Worte zu schreiben.
Dann ist uns die Lernraupe über den Weg gelaufen und nun bekam sie das "Erste Buchstaben" Mitmachheft.

 
Broschiert: 24 Seiten
Verlag: Ars Edition (16. Januar 2017)
ISBN-13: 978-3845819655
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Auf jeder Doppelseite lernen die Kinder einen Buchstaben nachzuschreiben, freihand zu schreiben und Wörter, die damit beginnen.
Zum Beispiel gibt es für S noch Beispiele wie Salat, Sonne und Sieb.
Besonders klasse finden wir es, daß ein Stift mit dabei ist und die Seiten abwischbar sind.
Mit einem Tuch kann meine Kleine also jederzeit alles wegwischen und von vorne beginnen.
Schade allerdings finde ich, daß es insgesamt nur 10 Buchstaben sind, die man mit diesem Heft lernen kann.
Das komplette ABC wäre natürlich besser gewesen, aber dennoch hat meine Tochter hiermit ihren Spaß und ist fleissig am Schreiben.

Erst jetzt habe ich die Lernraupe entdeckt, von der es noch viele weitere Bücher gibt:
Erste Zahlen, logisches Denken, Schwingübungen,.... ich werde auf jedem Fall noch weiter einkaufen, denn hier lernen Kinder auf spielerische Art und Weise.
Meine Tochter ist mit 5 Jahren ja schon etwas älter, das Heft kann man nämlich locker Kindern ab 3 Jahren geben. Schade das wir es erst jetzt entdeckt haben.

HIER auf der Verlagsseite könnt ihr Euch alle Lernraupe-Produkte anschauen.


Für Kinder ab 3 Jahren ein toller erster Schreibanfang!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!

Dienstag, 4. Juli 2017

Rezension - Glory


Gebundene Ausgabe: 364 Seiten
Verlag: Freies Geistesleben (24. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3772526993
ISBN-13: 978-3772526992 
 
   HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Eine extreme Herausforderung an Mut und Reitkunst führt zwei zusammen, die sich sonst nie begegnet wären: Alexandra aus England und Will aus Tennessee.
Für beide hängt alles davon ab, das »Glory«, diesen 1200-Meilen-Marathonritt von Colorada nach Idaho, zu gewinnen.
Aber es fällt ihnen immer schwerer, sich als Rivalen zu fühlen …

Hidden Hero (2) Maskierte Gefahr


Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 392 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (30. Juni 2017)
 
ACHTUNG!
Dies ist der 2.Teil der Reihe!
    

Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte.
Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr.
Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ...
(Quelle: Verlag)

Rezension - Vermählung


Broschiert: 600 Seiten
Verlag: HarperCollins (12. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3959671149
   

Mrs. Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre fünf Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor kurzem als Bachelor in der Fernsehshow „Vermählung“ vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mit Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können. Und dann wären da ja noch die drei anderen hoffnungslosen Single-Töchter …
(Quelle: Verlag)

Sonntag, 2. Juli 2017

Mein Juni Rückblick

Auch im letzten Monat habe ich wiedere Bücher gekauft.
Vor allem die des Drachenmond Verlags haben es mir aktuell wieder angetan, und ich habe mehrmals bestellt.
Aber auch Koch-, Mal-, und Mitmachbücher sind bei mir eingezogen, und natürlich auch wieder ettliche Ebooks (bei günstigen Amazon-Angeboten kann ich einfach nicht nein sagen;-).

Gelesen habe ich sieben Romane und 4 Ebooks, rezensiert aber noch so einiges mehr.
Der Juli fängt gerade erst an, und ich warte schon wieder auf einige Bestellungen.
Schlaflose Nächte und Online-Shopping machen mich irgendwann nooch arm *g*

Neuzugänge:

Romane:
  • Bruce Springsteen - Vom Aussenseiter zum Boss
  • Paris abseits der Pfade
  • Das Kaffeebuch
  • Österreichische Küche
  • Fingerfood & Feines 
  • Draw My Life
  • Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden
  • The One
  • Erwachen des Lichts
  • Wächter (2) - Triff Deine Wahl
  • Fire Storm
  • Glory
  • Ein Sommergarten in Manhattan
  • Sind sie betrunken?
  • Vermählung
  • No heartbeat before coffee
  • No heartbeat...Die Monate dazwischen
  • Monster Geek
  • Sommernachtswende 
  • Divinitas 
  • Fire Girl
Ebooks:
  • Blaze - Die Elite (3)
  • Die wundersame Welt der Fabelwesen
  • Empire of Ink (1) - Die Kraft der Fantasie
  • Im Bann der zertanzten Schuhe
  • Das Päckchen
  • Delilah - Auf der Suche nach Fairyland
  • Seductio - Die Trilogie 
  • Der Anfang - Time School 
  • Wenn gestern unser morgen wäre
Hörbücher:
  • Auf immer gejagt
Gelesen und/ oder rezensiert:

Mittwoch, 28. Juni 2017

Rezension - The One


Geschrieben von Maria Realf
 Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (23. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3499273148

HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Lizzie steht kurz vor der Hochzeit mit dem attraktiven Sportlehrer Josh. Was er nicht weiß: Er ist die zweite große Liebe ihres Lebens. Nach Alex, der Lizzie so übel mitgespielt hat, dass sie nur mit Hilfe ihrer besten Freundin Megan wieder auf die Beine kam. Zehn Jahre ist es her, seit Lizzie zuletzt von Alex gehört hat - und die Vergangenheit ist für sie endgültig abgeschlossen. Aber jetzt, drei Monate vor Lizzies großem Tag, ist Alex wieder da. Er möchte ihr etwas Wichtiges sagen. Lizzie will davon nichts wissen, doch er lässt nicht locker ...
(Quelle: Verlag)

Rezension - Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden


Broschiert: 128 Seiten
Verlag: Kösel-Verlag (6. März 2017)
ISBN-13: 978-3466346691

Dienstag, 27. Juni 2017

Rezension - Fire Storm



Gebundene Ausgabe: 282 Seiten
Verlag: Freies Geistesleben (26. August 2015)
ISBN-13: 978-3772526930

HIER geht es zur Verlagsseite.

Dies ist der dritte Teil der Reihe!
  

Casey hat jetzt alles, was sie sich nur wünschen kann: Ruhm als erfolgreichster
Nachwuchsstar in der Vielseitigkeitsreiterei und einen Freund, der sie liebt.
Sie und ihre unkonventionelle Trainerin sind ein erfolgreiches, unzertrennliches
Team. Oder etwa doch nicht? Als ein junger, attraktiver Trainer die Szene
betritt, verliert Casey den Kopf. Sie setzt die Beziehung zu den Menschen aufs
Spiel, die ihr wirklich am Herzen liegen. Und – ohne es zu ahnen – auch ihr
eigenes Leben.
(Quelle: Verlag)

Rezension - Erwachen des Lichts

 
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: HarperCollins (12. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3959670968


Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt
(Quelle: Verlag)

Montag, 26. Juni 2017

Rezension - Wächter (2) - Triff Deine Wahl

 
Taschenbuch: 235 Seiten
Verlag: Independently published (23. Mai 2017)
ISBN-13: 978-1521028568
 
ACHTUNG!
Dies ist der 2.Teil der Reihe!
 
 
HIER 
gibt es meine Rezension zum 1.Teil.


Zu verstehen und zu akzeptieren was sie nun ist – eine Rein-Wächterin – fällt Melody die ersten Wochen nicht leicht. Für ihre Familie existiert sie nicht und ihr leiblicher Vater ist für sie ein Unbekannter. Doch dann verändert sich mit dem Aufdecken ihrer Herkunft noch viel mehr, als alle geahnt hatten. Plötzlich geschehen ungewöhnliche Dinge und ihre Freunde scheinen mehr zu wissen, als sie ihr erzählen wollen. Während Melody versucht die Geheimnisse zu lüften, wird sie unvorbereitet in einen Sog aus Ereignissen gezogen und muss sich letztendlich entscheiden, wo sie wirklich hingehört – selbst wenn das bedeutet den einzigen Menschen zu verlieren, welchen sie über alles liebt.

Rezension - Draw My Life: DER You Tube-Hit - Hier steckt dein Leben drin!

   
Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. April 2017)
ISBN-13: 978-3453604247
  

Ariane Grande hat es gemacht, PewDiePie hat es gemacht, Emma Watson hat es gemacht: Das eigene Leben in einfachen Strichzeichnungen skizzieren - mit allen bedeutsamen, richtungsweisenden, lustigen, traurigen, peinlichen und auch komischen Momenten. Endlich können jetzt nicht nur Youtuber, Schauspieler und andere Berühmtheiten, sondern jeder sein Leben als Draw My Life aufmalen. Denn jetzt gibt’s den Hit aus dem Internet auch zum Selbermachen: Alles, was man dazu braucht: einen Bleistift, ein bisschen Zeit und Lust an der Erinnerung. So entsteht Strich für Strich ein wunderbares Lebensbild. Keine zeichnerischen Vorkenntnisse erforderlich!
(Quelle: Verlag)

Sonntag, 25. Juni 2017

Rezension - Sind sie betrunken

Taschenbuch: 212 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. März 2017)
ISBN-13: 978-3442159093
   

Wir alle stellen uns jeden Tag unzählige Fragen. Das geht doch mit dem ersten Weckerklingeln schon los: Soll ich aufstehen oder drehe ich mich noch mal um? Kann ich weiterhin Toast mit Nutella frühstücken oder ist die Zeit reif für Vollkornmüsli? Heute wieder ins Büro oder lieber das tun, was ich wirklich will? Wobei: Was will ich überhaupt? Katze oder Hund? Facebook-Account oder gleich zu Twitter? Einen neuen Partner oder doch bei der Trantüte bleiben, mit der ich schon ewig zusammen bin? Gar nicht so einfach, im Chaos unseres Alltags einen kühlen Kopf zu bewahren. Da kommen diese verrückten Selbsttests gerade recht! Mit ausgeklügelten Fragebögen und raffinierten Checklisten können Sie nun endlich all die dringlichen Fragen Ihres Lebens beantworten. Sogar die, die Sie gar nicht gestellt haben!
(Quelle: Verlag)

Freitag, 23. Juni 2017

Rezension - Im Bann der zertanzten Schuhe


Geschrieben von Janna Ruth
Format: Ebook
Erscheinungstag: 13.Juni 2017


Ein verborgener Hain
Ein verfluchter Prinz
Ein Paar zertanzter Schuhe


Vor zwei Jahren ist Jonas aus dem Krieg heimgekehrt und doch scheint es, als wäre er nie zuhause angekommen. Ziellos durch die Straßen schweifend, trifft er einen alten Mann, der ihm von den Wundern des DeModie erzählt, einem verwunschenen Reich im Herzen des Nachtlebens.
Unzählige Reichtümer und Schätze erwarten ihn dort, doch, was Jonas wirklich verzaubert, ist die lebensfrohe Tänzerin Sophie, die ihn mit ihrem Lachen ansteckt.
Jede Nacht tanzt Sophie mit ihrem Prinzen und jede Nacht zerreißen ihre Schuhe ein klein wenig mehr, und mit ihnen das Geheimnis, welches das DeModie und seine Bewohner umgibt.
(Quelle: Autorin)

Mittwoch, 21. Juni 2017

Rezension - Ein Sommergarten in Manhattan


Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch (12. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3956496707
     

Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird …
(Quelle: Veerlag)